03 ALTERNATIVE NATION

Ein Satz mit Bass

Wer sich wie ich einen Bass selbst zusammenschrauben möchte, kann dafür auf eine erstaunlich große Auswahl zurückgreifen. Nicht nur an einzelnen Parts, sondern auch an komplett montagefertigen Bausätzen. Die zum Teil verdächtig preisgünstig sind. Ein paar Beispiele:

Bei Rockinger, denen man in Sachen Qualität der Teile wohl durchaus vertrauen darf, gibt es allerdings nur Gitarren-Bausätze – die Rockinger Professional Guitar Kits.

Die großen Online-Shops für Musikinstrumente bieten auch Bausätze. Allen voran Thomann mit der Hausmarke Harley Benton. Unter anderem gibt’s da auch einen Bausatz für einen P-Bass. Und ich muss zugeben, dass dieser Bausatz die Inspiration für mein Projekt geliefert hat. Es gab (und gibt) allerdings ein Detail dabei, dass mich misstrauisch macht: der Preis. Ganze 89,- Euro. Für den kompletten montagefertigen Bausatz. Wie kann das möglich sein?

In diesem Preisbereich  bekommt man sonst vielleicht gerade mal einen (!) vernünftigen Preci-Pickup oder eine vernünftige Bassbrücke. Aber von Harley Benton einen kompletten Bausatz. Die Bewertungen im Online-Shop lesen sich zwar ganz OK, aber wer vertraut schon auf solche Texte? Andererseits: Für 89,- Euro kann man nicht viel falsch machen – oder?

Für das Jazz Bass-Pendant des Bausatzes gibt es auf Bonedo sogar einen wohlwollenden Artikel und Test. Und die dort verfügbaren Soundbeispiele hören sich durchaus überzeugend an. Aber ich bin trotzdem nicht überzeugt, dass dies mein Weg zum Bass-Glück ist. Und auch Experten haben mir aus Erfahrung davon abgeraten – davon später mehr.

Allerdings werde ich mir demnächst mal die online verfügbare Bauanleitung für den Harley Benton Preci-Bausatz genauer anschauen. Könnte aufschlussreich sein.

Hier noch kurz zwei weitere Bausatz-Alternativen:

Im Music Store gibt es einen Jack & Danny DIY Bausatz P-Style. Für 88,- Euro. Das Montage-Video sieht interessant aus – aber leider wird ein wichtiges Detail am Ende unterschlagen: Wie klingt der Bass?

Dann habe ich noch den ML-Factory-Gitarren-Shop entdeckt. Sehr spannend, was es da alles gibt! Vor allem Bass-Bausätze in erstaunlicher Vielfalt. Und zu erstaunlichen Preisen; es geht bei rund 160,- Euro los.

Doch mein Weg ist auch das nicht … Außerdem klingelt es gerade an der Tür. Mein Bausatz ist da! Beim nächsten Mal gibt’s Einzelteile zu sehen!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.